FKK Strand Bottsand/Kieler Förde

http://www.bottsand.de

Der BOTTSAND, ein wunderschöner FKK Strand an der Ostsee, genauer gesagt an der Kieler Außenförde zwischen Laboe und Schönberg/Holstein, angrenzend an das Vogelschutzgebiet Bottsand.
Der “Verein der Freunde der Freikörperkultur und des Naturschutzes auf Bottsand e.V.” existiert seit fast 60 Jahren und kümmert sich in enger Zusammenarbeit mit dem “NABU Infozentrum Bottsand” intensiv um den Strand.
Auf www.bottsand.de sind weitere Infos und Bilder zu finden.

Diesen Spätsommer habe ich am Bottsand einige herrlich entspannte Strandtage verbracht und bin begeistert von diesem herrlichen Strand und dem Blick auf die in die Kieler Förde ein- und ausfahrende Schiffe.

The BOTTSAND, a beautiful nudist beach on the Baltic Sea, more precisely on the Kiel outer fjord between Laboe and Schönberg/Holstein, is adjacent to the bird sanctuary Bottsand.
The “Association of Friends of Free Body Culture and Nature Conservation on Bottsand e.V.” has existed for almost 60 years and takes intensive care of the beach in close cooperation with the “NABU Infozentrum Bottsand”.
This late summer I spent some relaxing beach days on the Bottsand and am thrilled by this wonderful beach and the view of the ships entering and leaving the Kiel Fjord.
More information and pictures can be found on www.bottsand.de.

The new Naturist Symbol!

The new #NaturistSymbol designed by @Sillybare!
(Choosen by an Poll on Twitter, final round in October 2020)

The new Naturist Symbol

#Corona #FightCorona #SocialDistancing #Nudity2020 #Nudism #Naturism #Nudity #FKK #Freikörperkultur #NudeOn #ProudNudist #BodyAcceptance #BeBareBeProud #NormalisingNaturism #NakedAndFree #NakedIsNatural #ToBeNakedIsNormal #TeamNaturist #NoClothesRequired #ClothesFree #ClothingOptional #HikeNaked #NakedHiking #NudeBeach #Nacktwandern #Nacktbaden #Nacktschlafen #Nackt #SinnyDipping
#JoinMeWeNo

Naturistenweg Undeloh

Nacktwanderung auf dem Naturistenweg-Undeloh
Freitag, 02.Oktober 2020

Nacktwanderung auf dem Naturistenweg am Freitag, 02.Oktober 2020

10km in 01:25 Stunden, 13C Außentemperatur, zeitweise ganz leichter Regen

02 Uebersichtskarte am Parkplatz

03 Abgeerntetes Maisfeld hinter den Baümen der einzige Hof entlang des Wegs

04 Hier beginnt der Rundweg ich bin halbrechts gegen den Uhrzeigersinn gegangen

05 An Abzweigungen und Gabelungen immer auf die gelben Wegmarkierungen achten

06 An Abzweigungen und Gabelungen immer auf die gelben Wegmarkierungen achten

07 Leider die einzige Bank auf dem ganzen Weg und diese ist obendrein in einem schlechten Zustand

08 Wildschweine gibt es hier offensichtlich auch

09 Fliegenpilze

10 Fliegenpilze
11 Eine offensichtlich viel genutzte Alternative zu der ollen Bank

12 Uups, es gibt doch noch eine weitere Bank, aber diese ist auch in keinem besseren Zustand
13 Vorne in der Kurve endet der Rundweg und dann geht es rechts auf dem bekannten Weg ca 1,5km zurück zum Parkplatz

14 Jetzt halbrechts abbiegen dann haben Sie ihr Ziel erreicht. Zurück am Ausgangs-und Endpunkt, dem Parkplatz